stornierung

Informationen zur Stornierung

Jede Buchung ist verbindlich und unterliegt den normalen gesetzlichen Bestimmungen, die für Stornierungen gelten. Eine Stornierung der Fahrt erfolgt überwiegend aus gesundheitlichen Gründen. Es liegt in der besonderen Natur der Eltern-Kind-Fahrt, dass bei einer Buchung von zwei Personen (Erwachsener und Kind) im Falle der Erkrankung des Kindes die Fahrt von beiden nicht angetreten werden kann - somit für beide Teilnehmer die Stornierung beantragt werden kann.

Bei der Erkrankung des Erwachsenen ist von Elternseite (schon im Vorfeld!) zu prüfen, wer den Platz übernehmen könnte, um dem Kind die Fahrt zu ermöglichen. 

Problematisch ist die Lage, wenn ein Erwachsener mit zwei oder drei Kindern fährt. Die Erkrankung eines Kindes muss wirklich nicht automatisch zur Stornierung der Gesamtbuchung führen. Dann würde die Stornierung des erkrankten Kindes akzeptiert werden, die anderen Teilnehmer aber können mitfahren. Dort, wo es Betreuungsschwierigkeiten zuhause gibt, ist das erneut im Vorfeld von Elternseite zu planen.

Eine Stornierung der gesamten Familie kann üblicherweise nicht akzeptiert werden, wenn von einer Familie mit zwei Erwachsenen und zwei/drei Kindern ein Erwachsener erkrankt. Wenn bei einer Familienbuchung von vier Personen das Kind erkrankt, mag es aus Aufsichtsgründen verständlich sein, dass mit dem Kind auch ein Erwachsener zuhause bleiben muss. 

Selbstverständlich können Sie aus persönlichen Gründen jederzeit von der Fahrt zurücktreten. Dann gibt es bei SET (wie bei jedem Reiseveranstalter) gemäß der AGBs folgende Stornokostenregelung mit den jeweiligen Stornobeträgen:

  • bis 12 Wochen vor Fahrtbeginn: 50 € (= Anzahlungsbetrag)
  • bis 2 Wochen vor Fahrtbeginn: 50 % vom Reisepreis 
  • unter 2 Wochen vor Fahrtbeginn: 90 % vom Reisepreis 

Bitte sorgen Sie mit einer privaten Versicherung für eine mögliche Stornierung und den Krankheitsfall in England vor.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl bei bestimmten Terminen nicht erreicht sein, so haben Sie die Chance der Umbuchung (zu einem anderen Termin) oder auch die Option der kostenlosen Stornierung der Reise.