Programm

In unmittelbarer Nähe des Hotels finden sich für die Familien preisgünstige Restaurants verschiedener Nationalitäten und zahlreiche Supermärkte. Das Shakespeare Hotel bietet einen guten Startpunkt für alle zentralen Unternehmungen in London oder etwas außerhalb des Zentrums. Sicher ist es sinnvoll, für die wenigen Übernachtungen in einem einfach ausgestatteten Hotel überschaubare Preise in Zwei-, Drei-, Vier- oder Fünfbettzimmern zu erhalten und damit mehr Spielraum für andere Vorhaben zu gewinnen. Bei Preisen von mehr als 100 Pfund pro Person pro Nacht in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel im Zentrum Londons wäre sonst ein Familienaufenthalt üblicherweise nicht zu finanzieren. 

In Einzelfällen können auch Einzelzimmer mit einem Aufpreis von 30 € pro Tag gebucht werden. 

Mit dem Aufenthalt im Shakespeare Hotel bzw. in London haben Sie die einmalige Chance, auf den Spuren von Harry Potter, Sherlock Holmes oder auch James Bond zu wandeln. Selbstverständlich können sie auch die Geschichte von Paddington Bear studieren: immerhin liegt unser Hotel in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs von Paddington. Oder möchten Sie lieber ins benachbarte Notting Hill? Auch der Besuch eines Fußballstadions, eines Musicals, verschiedener reizvoller Märkte oder Museen der Weltklasse kann in aller Ruhe geplant und durchgeführt werden. 

Zur Orientierung (besonders für Neulinge) in der Weltstadt London biete ich außerdem Spaziergänge durch ausgewählte Bereiche der Londoner Innenstadt an. Diese Spaziergänge (deutschsprachig, ca. 60 - 75 Minuten, kostenlos) werden an den Vormittagen angeboten. Geplant sind

  • eine Tour durch Paddington,
  • eine Tour von Westminster bis zur Oxford Street und
  • eine Tour von der St. Paul's Cathedral zum Borough Market an der London Bridge.

Bei entsprechendem Interesse kann unser eigener Reisebus bei den 5-Tage Fahrten am dritten Tag zusätzlich zu den Fahrzielen, die mit der U-Bahn oder dem Bus zu erreichen sind, einen kostenlosen Transport zum Windsor Castle durchführen. (Das Eintrittsgeld ist zusätzlich zu entrichten).

Wenn es der Wunsch der Eltern sein sollte, würde sich der Reiseleiter auch für eine Stunde mit den Kindern im Shakespeare Hotel zu „Kommunikationsspielen“ zurückziehen. Dann könnten die Eltern ganz entspannt ein Pub (public house – dt. Kneipe) besuchen: mit Kindern ist dieses üblicherweise nicht möglich.

Der folgenden Programmübersicht (mit Sicherheit nur eine Auswahl) können Sie einige Empfehlungen zum Besuch von Sehenswürdigkeiten Londons entnehmen. Ich werde Ihnen gerne Routenvorschläge für Ihre Zeit in London machen oder Sie ggfs. als Personal Guide zu markanten Orten der Weltstadt führen. In London ist fast alles möglich!



impressionen

ausflugsziele der fahrt nach london